Historia y Arqueología Marítima

HOME

LOS PINTORES ALEMANES

Folkerts, Poppe (1875 - 1943)

Indice Pintores Alemanes

 

 

Yacht

Öl auf Leinwand, 71 x66 cm sig. u. r.: Poppe Folkerts Deutsches Schiffahrtsmuseum Bremerhaven

Zu den geräumigen und oft liebevoll als 'Yachten restaurierten kleinen Frachtseglern gehören die friesischen Tjal-ken und ihre Unterarten. Mit ihrem flachen Boden sind sie für die Wattenfahrt geeignet und zum Teil recht gute Segler.

Große Seitenschwerter ver-liindern eine übermäßige Ab-Imft. Ein Luvklotz am Steven und ein großes Totholz am Heck gewährleisten Kursbeständigkeit. Stilecht ist das ~ei am Achtersteven aufgehängte, oft mit verziertem »nderkopf versehene Ruder.

per am 9. April 1875 auf Nor-derney geborene Folkerts war Schüler von Saltzmann und Kallmorgen an der Akademie jp Berlin und von L. Dettmann in Königsberg. Er wirkte an wechselnden Orten wie Düsseldorf, Kiel, Norderney und norumersiel. Mit Motiven von der Nordseeküste, mit Rettungsszenen und mit Darstellungen deutscher Kriegsschiffe nahm er ab 1899 an Kunstausstellungen in Berlin, Dresden oder München teil. Während des Ersten Weltkrieges war er einer der Pressezeichner der Illustrirten Zeitung Leipzig. Er starb 1943 auf Norderney.

 
 

Este sitio es publicado por la Fundacion Histarmar - Argentina

Direccion de e-mail: info@histarmar.com.ar