Historia y Arqueología Marítima

HOME

LOS PINTORES ALEMANES

Jurgens, Hans Peter

Indice Pintores Alemanes

 

 

Im Zentrum des Hamburger Hafens liegen vor den Vorsetzen Barkassen und die kleineren Hafenschlepper und warten auf ihren Einsatz. Eine eindrucksvolle Kulisse bilden die Niederbaumbrücke und der imposante Turm der St. Katharinenkirche.

Hans Peter Jürgens, Jahrgang 1924 Beginn der seemännischen Ausbildung mit der letzten Kap-Hoorn-Um-rundung der Hamburger Viermastbark »Priwall«. Nach fünf Jahren in englischer Kriegsgefangenschaft Weiterverfolgung des Berufszieles bis zum Kapitän der Hansa-Linie in der Indien- und Persienfahrt. Nach 1960 Seelotse in Kiel. Neben der Berufsausübung seit der Kriegsgefangenschaft erfolgreiche künstlerische Betätigung mit vielen Ausstellungen, u. a. in New York. Zahlreiche Bilder voller Atmosphäre, in denen die Kraft des Elementes Wasser im Mittelpunkt steht, wie auch Bilder mit betriebsamen Hafendarstellungen hängen in öffentlichen Sammlungen und Museen. Das Mitglied der Cap Hoorniers ist auch als Verfasser und Übersetzer schiffahrtshistorischer Bücher hervorgetreten.

 

Este sitio es publicado por la Fundacion Histarmar - Argentina

Direccion de e-mail: info@histarmar.com.ar