Historia y Arqueología Marítima

HOME

LOS PINTORES ALEMANES

Scherzer, Alexander (1835 - 1871)

Indice Pintores Alemanes

 

 

Hafengegend in Hamburg

Öl auf Leinwand, 49 x72 cm sig. u. 1.: A. Scherzer, 1862 aus Privatbesitz

Scherzer, Marinemaler und Lithograph, wurde am 4. September 1835 in Hamburg geboren. Er war Schüler des Malers Friedrich Heimerdinger, der in der Hansestadt eine Zeichenschule für Maler und Bildhauer betrieb. Scherzer wirkte in Düsseldorf und Hamburg und arbeitete auch in der Steindruckerei von Charles Fuchs in Hamburg. Er fertigte vor allem Hamburgensien. Mit knapp 36 Jahren verstarb er am 11. Juli 1871 in seiner Geburtsstadt.

Ein reges Treiben herrscht auf dieser Darstellung des alten Niederhafens mit den »Vorsetzen« genannten hölzernen Bollwerken. Im Vordergrund sind Ewer damit beschäftigt, ihre Güter umzuschlagen. Jollen und Boote halten die Verbindung mit den Schiffen im Strom aufrecht. Hinter dem hölzernen Bollwerk zum Schutz gegen Abspülung liegen größere Briggs, Barken und Vollschiffe, auf denen man noch zum Teil damit beschäftigt ist, die Segel zu trocknen. Hinter dem Blockhaus auf der rechten Seite erstreckt sich der Binnenhafen.

Este sitio es publicado por la Fundacion Histarmar - Argentina

Direccion de e-mail: info@histarmar.com.ar